LVM V Scurrilitas - Reverentia

Das erste Bild sah ich vom Kopfwirbel bis zu den Hüften
in Form eines jungen Menschen,
von den aber Hüften in Krebsgestalt und zwar so,
wie der Krebs kopfabwärts geformt ist.

Es hatte schwarzes Kopfhaar.
War nackt am ganzen Körper.

Sprach:

SCURRILITAS – Spottsucht

Alles teile ich auf, unterscheide es.
Schaue, wie jede Sache ausfällt.
So rede ich.

Machte ich das nicht, wäre ich nicht weise.

Spräche Lügen,
lobte ich einen Einfaltspinsel oder Dummkopf.

Netze werfe ich aus in meinen Worten,
alles zu heischen, was ich kann.

Je mehr ich fange, umso mehr habe ich.

Meine Ehre dehnt, erröten alle durch mein Wort.

Wortgeschosse spanne ich auf meinem Bogen.
Was schadet es mir?

Nichts verheimliche, nichts verschweige ich,
teile vielmehr jedem Menschen im vollen Maß zu,
was ich für ihn habe.

Und wieder hörte ich, wie eine Stimme aus der Sturmwolke diesem Bilde Antwort gab.

 

REVERENTIA - Rücksicht

Bedenke ich alles, was der Schöpfer gemacht hat,
wer bin ich, zerstören zu wollen,
was ich weder geschaffen noch gemacht?
Dem Aufmerksamkeit zu schenken,
was du, Ungleicher Part, alles aufwirfst?

Berge tragen mich, in Talebenen wandle ich.
Mich verachten sie nicht.

Fliege durch Höhen und Niederungen.

Alles gefällt mir, was Gott eingerichtet.

Füge keinem Unrecht zu.
Schüttele dich, Sohlendreck, ab.

Würdigeren Teil hast Du nicht.
Fügst allen Unrecht zu, denen du kannst.

Hildegard von Bingen - LVM V